Jirmann-Sonnenschutzsysteme

In neuen, schicken Räumen am Moorhof 7: Jirmann Sonnenschutzsysteme

(PR) Poppenbüttel: Unlängst öffneten die sympathischen Spezialisten von Jirmann Sonnenschutzsysteme im Alstertal ihre Türen für einen informativen Beratungstag zum Thema Sonnenschutz und allem, was dazu gehört. Und zahlreiche Kunden fanden den Weg in die Räume am Moorhof 7, wo Elke und Matthias Englert mit ihrem Team warteten. Die Kunden bekamen wertvolle Tipps und einige nutzten auch den Rabatt von 10%. Wer für den Sommer eine Veränderung auf der heimischen Terrasse plant, sich mit einer schicken, neuen Markise sein kleines Paradies verschönern möchte, der ist bei Jirmann Sonnenschutzsysteme auch weiterhin goldrichtig.

Im November ist die Firma umgezogen. Die neuen Räumlichkeiten sind hell, großzügig und barrierefrei. Ein weißer, offener Tresenbereich empfängt die interessierten Kunden; Tische mit Sitzgelegenheiten laden zum Beratungsgespräch ein. Alles ist modern und farblich harmonisch abgestimmt.

Elke und Matthias Englert

Elke und Matthias Englert

Seit 2009 sitzen Elke und Matthias Englert mit ihrer Firma Jirmann bereits am Moorhof in Poppenbüttel, haben jetzt – auf der anderen Seite – aber doch deutlich mehr Platz, um die breite, innovative Produktpalette zu zeigen und die Kunden ausführlich zu informieren. Es ist erkennbar: Hier hat sich Matthias Englert einen Traum erfüllt und viel Arbeit in Planung und Ausbau der neuen Räume investiert. Diverse Markisen in verschiedenen Farben und Größen sind im Geschäft an den Wänden montiert, um den Kunden deren Optik und Steuerung zu präsentieren. Dazu kommen zahlreiche Stoffproben und weitere Ausstellungsstücke wie Rollos oder Jalousien für außen und innen.
Und natürlich ergänzen jede Menge Kataloge und auch Vorführmodelle elektrischer Antriebe das Beratungsangebot.

Auch der Außenbereich kann jetzt besser als Ausstellungsfläche genutzt werden. Egal ob Markisen, Rollläden, Jalousien und andere Beschattungssysteme, ob Garagentore, Lichtschacht-Abdeckungen oder Vordächer – am Moorhof kann man sich ein Bild machen, wenn man für den Innenbereich des Hauses oder für außen wie Vorgarten, Terrasse oder Balkon eine Veränderung plant.

Erfahrung, Vertrauen und renommierte Marken

Generell lässt sich festhalten: Wer das Rundum-Sorglos-Paket für sein Zuhause sucht, ist hier richtig aufgehoben. Denn von der Erstberatung über die Montage vor Ort bis hin zu Wartung und Reparatur, falls nötig – das Jirmann-Team mit seinen geschulten Fachkräften erledigt das. Neben Elke und Matthias Englert, arbeitet Jens Ortmann mit im Geschäft und ist, zusammen mit zwei weiteren Monteuren, auch vor Ort bei den Kunden. Alle Mitglieder im Jirmann-Team besuchen regelmäßig Schulungen, um technisch immer auf dem neusten Stand zu sein. Und der Service wird bei Jirmann einfach groß geschrieben.

Jirmann-Tag-der-offenen-Tür

Viele Kunden ließen sich am Tag der offenen Tür beraten und informierten sich über die aktuellen Trends im Bereich Sonnenschutz

Jirmann Sonnenschutzsysteme arbeitet mit renommierten Markenherstellen wie Markilux, Roma, Lewens, MHZ oder Somfy.

markilux -Hersteller für JirmannDie wohl bekannteste deutsche Hersteller-Firma Markilux sorgt seit über 40 Jahren mit langlebigen Markisen und anderen kreativen Innovationen im Bereich Sonnenschutz dafür, dass sich das Leben auf Balkon und Terrasse noch angenehmer genießen lässt. Roma gewann in der Kategorie Sonnenschutz gerade gerade den „Oscar der Baubranche“. Auch Lewens bietet Beschattungssysteme mit Köpfchen. Die neue Rollo-Kollektion von MHZ umfasst über 550 Stoffe- da ist für jeden das Passende dabei. Und Somfy liefert neben Steuerungen und Antrieben auch moderne Ideen für ein vernetztes Zuhause. Wer mehr über alles erfahren möchte, wende sich vertrauensvoll an Elke und Matthias Englert unter Tel. 724 20 37 oder 611 67 550.

Weitere Informationen finden sich aber auch unter www.jirmann-sonnenschutzsysteme.de.