(PR) Björn Kempcke ist seit 25 Jahren als Mediendesigner und Mediendozent, Toningenieur und Musiker tätig. Zu seinen Auftraggebern gehören klein- und mittelständische Unternehmen, Verlage, Agenturen, Rundfunkanstalten, Museen, Theater, Musikbands und regionale Online-Portale.
Der Filmemacher realisiert Business-Medien, zugeschnitten auf die gewünschte Zielgruppen: Bewegtbild- und Filmproduktionen, 360-Grad-Panorama-Aufnahmen und virtuelle Rundgänge, Fotos, Slideshows, Stop-Motion, Musik-Clips, Sounddesign, klingende Visitenkarten, Audioguides, Jingle-, Audio- und Hörbuchproduktionen sowie Vertonungen für Erklärtrickfilme
Björn Kempcke studierte in Hamburg Musikwissenschaften, absolvierte die School of Audio Engineering und ist seit 20 Jahren Dozent für Crossmedia-Journalismus an der Akademie für Publizistik in Hamburg.
Mit einem kleinen Film oder virtuellen Rundgängen lassen sich Themen lebendig erklären und über verschiedene Social-Media-Kanäle verbreiten (youtube, facebook): Welches Produkt verkaufen Sie? Welche Dienstleistung bieten Sie an? Welche Ideen bewegen Sie? Was können Sie besser als andere? Wofür stehen Sie jeden Tag auf? Was ist Ihnen wichtig? Was macht Sie glücklich? Ihre Botschaften kommen an – schnell, konkret, verständlich, informativ, unterhaltsam und sympathisch.

„Ich produziere Medien, die Kopf und Herz ansprechen und in kürzester Zeit Ihr Ziel und Ihre Kunden erreichen. Optimale Länge ca 1-3 Minuten, Erfahrungen zeigen: Menschen haben heute immer weniger Zeit und die Budgets sind oft beschränkt. Auf Wunsch produziere ich gerne auch ausführlicher … Meine Produktionszeit ist kurz“, betont Björn Kempcke. Mehr über meinen tollen Kollegen auf seiner Webseite unter bjoernkempcke.de.